TIK von Bernafon – eine kleine Sensation

Nachdem im Frühjahr unsere SoundLense-Aktion sehr viel Aufmerksamkeit erzielt hatte, aber aus den verschiedensten Gründen nur sehr wenig Kunden fand, stellen wir jetzt TIK von Bernafon vor.

Die wesentlichen Vorteile gegenüber dem SoundLense sind:

– Wir müssen nicht ganz so tief in den Gehörgang.  Somit ist es für mehr Leute geeignet.

– Es gibt sie schon wesentlich günstiger.

Lesen Sie unsere Zeitungsanzeige zu TIK!

Rückblick zur gelungenen Jubiläumsfeier

Unsere Feier am 7. September war schön. Wie auf den Fotos (folgen noch) unschwer zu erkennen ist, war die Stimmung bei den zahlreichen Besuchern sehr gut. Unsere Mannschaft war natürlich nach der doch umfangreichen Vorbereitung ziemlich aufgeregt. Aber die Spannung legte sich schnell und es wurde ein angenehmer Tag. Mit dem Wetter hatten wir Glück, so daß auch unsere Musikanten auf dem Hof spielen konnten. Morgens hatte es noch geregnet, aber ab 9 Uhr war´s dann trocken. Leider aber etwas kühl und windig, so daß sich nicht soviel wie geplant draußen abspielte. Von der HÖREX-Marketing- und Einkaufsgenossenschaft kam Kollegen Werndl vom Vorstand und von der Stadt Neustrelitz der Referatsleiter Wirtschaft Herr Fechner zum Gratulieren. Von der Firma Bernafon (als Hauptlieferant) begleiteten die Herren Iden als Technik-Referenten und Ball (Laborleiter) zur Vorstellung der Leistungsfähigkeit unserer High-Tech-Branche den Tag. Die Laune war sehr gut, das Essen auch und später auch alle. Alle haben mir viel Glück und Erfolg für die nächsten 20 Jahre gewünscht. Die werde ich wohl auch brauchen, denn mit der Rente wird es ja wohl eher später als früher bei den derzeitigen Tendenzen in der Politik.

Nochmals einen herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen unserer Feier beigetragen haben. Aber vorallem an meine Mitarbeiter, ohne die es ja gar nicht zu diesem Jubiläum gekommen wäre.

Roland Timmel

Aquaris – das wasserdichte Hörgerät

Gehen Sie doch mit Ihrem Hörgerät einfach baden!

Sicher ist diese Überschrift provokant. Aber wer schon längere Zeit Hörgeräte benutzt, ist meist wirklich auf sie angewiesen. Dann ist jeder Ausfall schmerzlich. Der Gang (oder die Fahrt) zum Akustiker lästig und die anfallenden Kosten für Reparaturen ärgerlich. Deshalb wird von Kunden zu Recht regelmäßig eine höhere Betriebssicherheit gefordert. Vorallem beim “richtigen” Leben, d.h.

– beim Schwitzen im Hochsommer oder bei körperlicher Anstrengung,
– bei staubiger Umgebung oder
– bei Hobbies die etwas mit Wasser zu tun haben, wie z.B. Schwimmen oder Segeln.

Nun gibt es schon seit einigen Jahren deutliche Bestrebungen der Hörgeräte-Industrie Hörgeräte ausfallsicherer zu machen. Aber so konsequent und noch dazu formschön und klein hat das bisher keiner hinbekommen wie SIEMENS mit dem Aquaris-Mini-Hinter-dem-Ohr-System.

Wir sind jedenfalls begeistert von dieser Initiative von SIEMENS und sehr gespannt, wie sich dieses hoffnungsvolle Produkt in der Praxis bewähren wird.

Deshalb lade ich Sie zum Test ein.

Ihr Dr.-Ing. Roland Timmel

Hier geht´s zu der Zeitungsanzeige mit Produktinformationen und Anmeldekupon.

SoundLense – das praktisch unsichtbare Hörgerät

Zeigt, wie tief SoundLense im Gehörgang verschwindet.

Weltneuheit:  Im-Ohr-Sprachverstärker nahezu unsichtbar im Ohr!

Das neuartige Hörsystem SoundLens des amerikanischen Hörgeräte-Spezialisten
Starkey (mit deutscher Niederlassung in Hamburg) ist ein extrem kleines Im-Ohr-System.
Dabei ist es sehr flexibel an die individuellen Kundenwünsche anpaßbar und bis zu
starken Hörverlusten geeignet. Die Sensation ist, daß es kurz vor dem Trommelfell
plaziert wird. Möglich wird das durch ein einzigartiges Design mit speziell entwickelten
Miniatur-Bauteilen. Durch den tiefen Sitz kann mit relativ geringer Leistung ein wesentlich
größerer Einsatzbereich versorgt werden. Einzigartig gegenüber allen ähnlichen am Markt
befindlichen Geräten ist, daß zusätzlich zur exzellenten Automatikfunktion eine
Fernsteuerung mittels Handy möglich ist.

Genießen Sie mit  SoundLens folgende Vorzüge:

1. SoundLens realisiert einen sehr natürlichen Klang, insbesondere auch der eigenen
Stimme, weil durch den tiefen Sitz der sogenannte Verschlußeffekt vermieden wird.

2. SoundLens wird individuell extrem genau gefertigt. Dadurch ergibt sich ein sehr
komfortabler Sitz. Schon nach wenigen Minuten der Eingewöhnung bemerken die meisten
Benutzer überhaupt nicht mehr, daß sie ein Hörgerät im Ohr haben.

3. SoundLens analysiert die Hörsituation (z.B. Ruhe, Sprache, Lärm und Musik) und
optimiert fortlaufend die Verstärkung für angenehmes Hören und gutes Verstehen.

4. SoundLens arbeitet prinzipiell vollautomatisch und erfordert während des Betriebes
keinerlei Bedienung, kann aber mit einem Handy oder mobilen Haustelefon bei
besonderem Bedarf (z.B. bei einer Feier) noch lauter oder leiser gestellt werden.

5. SoundLens sitzt so tief im Gehörgang, daß es in Trageposition nicht mehr sichtbar ist.

6. SoundLens ermöglicht alle sportlichen Aktivitäten, auch Telefonieren ist völlig
unkompliziert. Da alles im Gehörgang sitzt, ist das auch für Brillenträger besonders
angenehm.

6. SoundLens hat ein besonders tief sitzendes Mikrofon und zusätzlich eine
Windgeräuschunterdrückung. Gut für Radfahrer und Naturfreunde.

7. SoundLens bringt durch fortschrittlichste Lärmunterdrückung mehr Sprachverstehen
bei komfortablem Klang als vergleichbare Systeme.

8. SoundLens gibt es in drei verschiedenen Leistungs- und Preisklassen.

Erproben auch Sie neueste Hörtechnologie aus den USA – Sie werden begeistert sein!
Für die ersten 20 Kunden bieten wir diese Geräte zu einem Sonderpreis an.

Unser Angebot im Überblick: Kommen Sie zur kostenfreien Höranalyse und Beratung.
Wenn Sie geeignet sind, können Sie als einer von 20 Erstkunden bestes Hören erlangen
und dabei von unserem Einführungspreis profitieren!

Bitte melden Sie sich bis zum 31.5.2011 an!

PS: Ob SoundLens für Ihre Ohren geeignet ist, kann erst durch unsere Analyse
festgestellt werden.

Hier geht´s zu unserer Anzeige!