Weiterentwicklung der SIEMENS-Technologie sehr vielversprechend!

Primax-Banner-quer-980x300

Seit anderthalb Jahren passen wir Siemens-Binax-Hörsystemen mit überdurchschnittlichem Erfolg an. Seitdem die Binax-Funktechnologie in drei Leistungsstufen und auch als IdOs verfügbar ist, konnten wir fast alle Interessenten zufrieden stellen. Am überzeugendsten ist es natürlich, wenn langjährige Kunden uns nach dem Test bestätigen, daß sie im Alltag und insbesondere in Gesellschaft deutlich besser verstanden haben. Dann muß da wohl etwas dran sein.

Inzwischen hat sich die Hörgerätesparte von SIEMENS gelöst und heißt nun Sivantos GmbH. Die Produkte werden nun unter dem neuen Markennamen Signia vermarktet. Natürlich steckt da immer noch „ganz viel SIEMENS“ drin, weshalb SIEMENS als eine der bekanntesten Marken auch immer noch genannt wird.

Ab Mai 2016 wird eine Weiterentwicklung der Binax-Technologie unter dem Namen Primax eingeführt. Die Bauarten bleiben gleich, aber der Chip kann mehr. Mit dem Slogan „primax: Die Leichtigkeit des Hörens neu definiert.“ sind u.a. angekündigt:

  • besseres Sprachverstehen durch Speechmaster – eine weiterentwickelte sprachgesteuerte Richtungsautomatik,
  • besserer Klang für Musik durch einen erweiterten Dynamikbereich und Hervorhebung von Gesangsstimmen
  • Hall-Unterdrückung mit EchoShield
  • leichteres Telefonieren durch Twinphone – hören auf beiden Ohren
  • Funk-CROS/BICROS-Lösung, wenn ein Ohr überhaupt nicht mehr funktioniert

Wir als SIEMENS-Partner haben bereits Testgeräte und laden deshalb alle Interessenten zum kostenlosen und unverbindlichen Test ein. Werden Sie Teilnehmer an einer deutschlandweiten Test-Studie!

Hier können Sie die Presseverlautbarung als PDF-Datei herunterladen und mit dem Acrobat-Reader (o.ä. Programmen) betrachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.